Bürgerverein Konradsreuth
Bürgerverein Konradsreuth

Unsere Ziele

Ziel des Bürgervereins Konradsreuth ist es, dem gesellschaftlichen Leben in Konradsreuth neue Anstöße zu geben, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bürger zu stärken und damit das Ansehen und die Attraktivität der Gemeinde nach innen und außen zu fördern. Dementsprechend hat der Bürgerverein laut seiner Satzung den Zweck, durch Anregungen und geeignete Maßnahmen das Wohl der Gemeinde Konradsreuth, das Wohl ihrer Menschen und ihrer Wirtschaft zu fördern.

 

"Hierbei versteht sich der Bürgerverein als Partner von Gemeindeverwaltung und Gemeinderat und will den kommunalen Einrichtungen mit Ideen und Initiativen zur Seite stehen nach dem Motto: Gemeinsam für Konradsreuth - gemeinsam gegen alles, was Konradsreuth schadet", so Erster Vorsitzender Torsten Wiedemann. "Weiterhin wollen wir alles tun, damit sich Industrie, Handwerk und Handel in unserer Gemeinde gut entwickeln können und der gute Ruf des Wirtschaftsstandortes Konradsreuth nach außen getragen wird."

 

Mit vielfältigen Aktivitäten, wie zum Beispiel den etablierten Veranstaltungsreihen "Kannerschreither Kulturfrühschoppen" und "Kannerschreither Herbstkultur", trägt der Bürgerverein zum Wohl aller Bürger dazu bei, die Lebensqualität und den Freizeitwert der Gemeinde Konradsreuth zu heben:

Bürgerpreis "Goldener Konrad" und Festabende

 

Seit 2002 veranstaltet der Bürgerverein regelmäßig Festabende, insbesondere zur Verleihung des von ihm ins Leben gerufenen Konradsreuther Bürgerpreises "Goldener Konrad". Mit diesem Preis wurden inzwischen 16 Konradsreuther ausgezeichnet, die sich ehrenamtlich um das Wohl der Gemeinde verdient gemacht haben. 2016 hat der Bürgerverein der Gemeinde Konradsreuth zu ihrem 750. Ortsgeburtstag einen "Jubiläumsball" geschenkt.

 

Osterbrunnen und Osterhase

 

Auf Initiative des Bürgervereins verwandelt sich der Granitbrunnen auf dem Konradsreuther Marktplatz nun schon seit 20 Jahren zu Ostern in einen bunt geschmückten Osterbrunnen. Und für die Kinder gibt es zu Beginn der Osterferien immer eine schöne und leckere Bescherung durch den "Osterhasen" des Bürgervereins.

 

 

Kulturfrühschoppen

 

Seit 2009 lädt der Bürgerverein jedes Jahr im Juni alle Musikbegeisterten zum "Kannerschreither Kulturfrühschoppen" ein, wo sie es sich bei Weißwürsten, Brezeln, Bier und guter handgemachter Musik bekannter Gruppen und Bands (hier: Original Töpener Blasmusik) gut gehen lassen können.

 

Ausflüge

 

Seit 2013 organisiert der Bürgerverein auch wieder gesellige Ausflüge. Großer Beliebtheit erfreut sich dabei im Frühjahr der jährliche Zoigl-Ausflug in die nördliche Oberpfalz. Wanderer, aber auch Nichtwanderer und natürlich alle Zoigl-Fans kommen hier auf ihre Kosten.

 

Bürgerfest

 

In unregelmäßigen Abständen veranstaltet der Bürgerverein rund um den von ihm gestifteten Pavillon im Bürgerpark hinter dem Rathaus ein Bürgerfest für Groß und Klein.

 

Herbstkultur und Herbstkultur für Kinder

 

Getreu dem Motto "Konradsreuth macht Freud'" präsentiert der Bürgerverein seit 2006 jedes Jahr Mitte Oktober im Rahmen der "Kannerschreither Herbstkultur" namhafte Künstlerinnen und Künstler, die für beste Stimmung sorgen (hier: Altneihauser Feierwehrkapell'n). Da Konradsreuth auch eine familienfreundliche Gemeinde ist und auch der Bürgerverein ein Herz für Kinder hat, bietet er seit 2016 auch eine Veranstaltung speziell für Kinder an.

 

Weitere Vereinsarbeit

 

Weiterhin unterstützt der Bürgerverein entsprechend seinem Vereinszweck das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Konradsreuth auf vielfältige Art und Weise. So ist der Bürgerverein unter anderem auch auf dem jährlichen Kärwamarkt der Gemeinde vertreten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerverein Konradsreuth e. V. | Für die Nutzung unserer Vereinshomepage gilt der im Impressum genannte Haftungsausschluss.