Bürgerverein Konradsreuth
Bürgerverein Konradsreuth

 

Ausflüge des Bürgervereins 2017

6. Mai 2017: Zoigl-Ausflug der Fünfte

 

Zum diesjährigen Zoiglausflug machten sich 46 Teilnehmer auf den Weg ins Kemnather Land bzw. ins nahe gelegene Waldeck. Dieses Mal hatten wir Glück mit dem Wetter und herrlicher Sonnenschein begleitete uns den ganzen Tag. Für die Wanderer ging es zunächst auf den sechs Kilometer langen "Marterlweg" mit dem beeindruckenden Schlossberg am Ende. Ein herrlicher Rundblick von der Burgruine aus dem 12. Jahrhundert belohnte uns für den Anstieg. Die Nichtwanderer erkundeten in der Zwischenzeit das 1000-jährige Städtchen Kemnath.

 

Unser nächstes Ziel Falkenberg ist bekannt für seine impossante Burg und nicht zuletzt für das süffige Zoiglbier. Im Historischen Gasthof "Roter Ochse" erwarteten uns die Wirtsleute bereits zum Mittagessen. Zur gutbürgerlichen Küche gab's natürlich ein frisch gezapftes Zoiglbier.

 

Am Nachmittag führte uns Wolfgang Üblacker - Bierbrauer und Musiker aus Falkenberg - ins örtliche Kommunbrauhaus, wo "der Zoigl" nach alter Tradition aufwändig gebraut und abgefüllt wird. Auch zur Falkenberger Burg konnte er viel Wissenswertes berichten. Anschließend durften wir (s)einen Felsenkeller besichtigen, wo das Bier bei konstant sieben Grad gelagert wird. Kurzerhand holte er einen Kasten Zoigl aus dem Keller und wir durften uns an Ort und Stelle von der guten Qualität des Bieres überzeugen. Ein Genuss - noch frischer geht es nicht.

 

Zurück im "Roten Ochsen" sorgte dann die "Falkenberger Zoiglmusik" für beste Unterhaltung. Die Kosten dafür übernahm wieder der Bürgerverein. Gutgelaunt ging der diesjähriger Zoiglausflug langsam dem Ende zu. Aber auch für das nächste Jahr planen wir wieder eine schöne Tour in die Oberpfalz.

Text: Kordula Rödel   Fotos: Kordula Rödel, Andrea Ramming, Willi Koska

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerverein Konradsreuth e. V. | Für die Nutzung unserer Vereinshomepage gilt der im Impressum genannte Haftungsausschluss.