Bürgerverein Konradsreuth
Bürgerverein Konradsreuth

 

4. Kannerschreither Kulturfrühschoppen

 

Jubiläumsfrühschoppen zum 25. Geburtstag des Bürgervereins

10. Juni 2012: "Fidele Hinterachse" und "Gerch" zu Gast in Konradsreuth

Die Gründung des Vereins vor 25 Jahren ging auf einen Infoabend für Gewerbetreibende im November 1986 zurück, den Dieter Eckardt initiiert hatte, unter dem Motto "Gemeinsamkeit macht stark". Bereits im Januar 1987 folgte die Gründungsversammlung im "Weißen Lamm". Die 25 Anwesenden wählten den Vereinsnamen "Gewerbeverein Konradsreuth". Werner Hildebrand und Manfred Reinhard bildeten die erste Führungsspitze, ihnen folgten als Erste Vereinsvorsitzende Horst Schwuchow, Olaf Schönherr und Roland Rischawy. Mit Charlotte Großmann und Christel Werner sind seit Januar 2012 erstmals gleich zwei Frauen an der Vereinsspitze.

 

Vor elf Jahren erfolgte die Umbenennung in "Bürgerverein Konradsreuth"; gleichzeitig öffnete sich der Verein allen Bürgern und Privatpersonen. Mit dem Ziel, das Image und das Ansehen der Gemeinde Konradsreuth zu stärken, wurden große und kleinere Projekte in Angriff genommen: die Wiedereinführung des Kärwamarktes mit Bilderausstellungen, der Bau des Kultur-Pavillons im Park, die jährliche Verleihung des Ehrenpreises "Goldener Konrad," das große Bürgerfest, Schmücken des Osterbrunnens, das Weihnachtsgewinnspiel, die Ortsbroschüre und das Logo "Konradsreuth macht Freud." Kulturelle Veranstaltungen wie die Herbstkultur und der Kulturfrühschoppen mit namhaften Künstlern und Musikern runden das Angebot ab. Daneben unterstützt der Verein regelmäßig soziale Einrichtungen mit großzügigen Spenden.

Der Jubiläums-Frühschoppen begann mit einem ökumenischen Gottesdienst im Park. Anschließend sorgte die Kultband "Fidele Hinterachse" für beste Unterhaltung zum Weißwurstfrühstück. Der Auftritt der Squaredance-Gruppe "Weaving Twins" brachte Schwung auf die Bühne, dafür gab's viel Beifall.

 

Mit Gschichtla vom Gerch ging es weiter. Bürgermeister Matthias Döhla und sein Stellvertreter Theodor Gemeinhardt gratulierten zum Jubiläum und dankten für das Engagement. Zwischendurch gab Schriftführer Torsten Wiedemann einen Blick in die Vereinschronik. Charlotte Großmann dankte allen Sponsoren. Sie dankte allen, die in den vergangenen Jahren aktiv dazu beigetragen haben, den Bürgerverein vorwärts zu bringen, mit einem Geschenk.

 

Den Erlös der Jubiläums-Veranstaltung spendete der Bürgerverein der Gemeinde Konradsreuth für den Mehrgenerationen-Spielplatz am Schlosspark.

Text: Kordula Rödel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerverein Konradsreuth e. V. | Für die Nutzung unserer Vereinshomepage gilt der im Impressum genannte Haftungsausschluss.